Faltboot-Test auf der Mecklenburger Seenplatte (2)

Nach einer erholsamen Nacht brechen wir am nächten Vormittag wieder auf. Bei kräftigem Gegenwind geht es nach Südosten über den Vilzsee und dann zwischen engen, schilfbewachsenen Ufern nach Nordosten bis zu Fleether Mühle, wo wir ein kurzes Stück umtragen müssen. Danach wird der Kanal noch enger, zwischen Schilf und Bäumen und durch Seerosenfelder paddeln wir lautlos voran – vielleicht ist das ganze hier doch nicht so übel! Weiterlesen